Joachim Fecker übernimmt ab sofort das Traineramt für unsere junge Bezirksligamannschaft in Alleinverantwortung. Unser bisheriger Trainer Gino Favella hat uns vor einigen Tagen mitgeteilt, dass er für die Rückrunde nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen wird. Gino bleibt aber weiterhin unserem Verein verbunden. Ebenfalls zieht sich Deniz Sakat als Co-Trainer zurück, steht aber weiterhin als Spielführer unserem Team vor.
Diese personelle Veränderung wird nichts an unserem eingeschlagenen Weg ändern, in der Zukunft auf eigene junge Spieler zu vertrauen, die eine hohe Affinität zu unserem Verein haben.

Schreibe einen Kommentar